Maibaum aufstellen

Die Croyaer Vereine laden alle Bürgerinnen und Bürgeram Dienstag den 30.04.2019 um 18:00 Uhr zum Backhaus / Glockenturm ein, um gemeinsam den Maibaum aufzustellen. Mit dem „Gemischten Chor“  wollen wir zusammen den Wonnemonat Mai mit einigen Liedern begrüßen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.
Wir freuen uns, wenn wir viele Gäste aus „Nah und Fern“ begrüßen dürfen.

Am Montag den 19. April ab 17:00 Uhr wollen wir den Festplatz herrichten. Damit die anfallenden Arbeiten schnell erledigt werden können, ist jeder Helfer herzlich willkommen.

Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, dem 29. März 2019 findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Zu Beginn findet die Spendenübergabe des Weihnachtsmarktes statt.

Tagesordnung:
1.           Begrüßung/Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.           Vorlesen und Genehmigung des Protokolls der JHV 2018
3.           Bericht des 1. Vorsitzenden
4.           Kassenbericht:
               a:  Bericht des Kassierers
               b:  Bericht der Kassenprüfer
               c:  Entlastung des Vorstandes
               d:  Bestellung der Kassenprüfer
5.           Wahlen:
               a:  des/der 1. Vorsitzenden/in
               b:  des/der 2. Vorsitzenden/in
               c:  des/der stellv. Kassierer/in
6.           Veranstaltungen:
               a:  Maibaum aufstellen am Samstag, 30. April 18:00 Uhr
               b:  Weinfest am Backhaus/Glockenturm am Samstag, 24. August 16:00 Uhr
7.           Anfallende Arbeiten:
               a:  Backhaus/Glockenturmgelände auf Stand bringen
               b:  Backhausboden mit Regalen versehen
8.           Verschiedenes

Anträge oder Ergänzungen zur Tagesordnung sind schriftlich bis spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand einzureichen.

Der Vorsitzende
Helmut Werthmann

Heimatverein übergibt Spende

Der Heimatverein Croya übergibt am Freitag, 29. März, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Croya im Rahmen einer kleinen Feierstunde den Erlös aus dem zwölften Croyaer Weihnachtsmarkt mit Herz an das Kinderhospiz Löwenherz aus Syke und die Hospizarbeit Region Wolfsburg mit dem Schwerpunkt „Trostinsel für trauernde Kinder und Jugendliche. „Es ist eine stattliche Spendensumme zusammen gekommen“, berichtet der Vorsitzende Helmut Werthmann. „Zur Übergabe laden wir alle Spender, Aussteller, Mitglieder, Helfer und Unterstützer ein, die zum großartigen Erfolg des Weihnachtsmarktes beigetragen haben.“ Im Anschluss findet die Jahreshauptversammlung des Vereins statt.

Rückblick 12. Croyaer Weihnachtsmarkt mit Herz

Der „12.Croyaer Weihnachtsmarkt mit Herz“ ist rückblickend ein voller Erfolg gewesen. Unsere 29 Stände waren belegt mit Aussteller aus dem Hobby-und Kunsthandwerk, sowie mit vielen leckeren Köstlichkeiten. Die Tombola bestückt mit vielen Preisen von den umliegenden Geschäften, Hotels, Restaurants, Firmen und Privatleuten, war wieder ein voller Erfolg. Dazu gab es ein großes Kuchenbuffet, welches zum Teil von den Ausstellern und aus Bürgern der Gemeinde gespendet wurde.  Das Dorfgemeinschaftshaus war bis auf den letzten Platz besetzt, als zur Kuchentafel, der Kindergarten Parsau und anschließend der „Gemischte Chor Harmonie Croya“ seine Liedbeiträge zur Weihnachtszeit vortrug. Der Heimatverein bedankt sich bei allen Helfern mit ihren Teams, die im Vorfeld bei der Planung, bei Auf-und Abbau sowie bei allen Ausstellern und Unterstützern, die zu diesem erfolgreichen Weihnachtsmarkt beigetragen haben. Besonderen Dank geht an unsere Freunde aus Brokoloh, die zum 12. Mal bei der Ausrichtung des Weihnachtsmarktes, mit ihren vor Ort geräucherten Fischköstlichkeiten, die Besucher verwöhnten. Auch die „Wasbütteler“, die uns auch schon über Jahre auf dem Weihnachtsmarkt mit ihren Angeboten überraschen, diesmal war es Butterkuchen und selbstgebackenes Brot aus unserem Backhaus. Nicht vergessen wollen wir unseren Jugendverein, der den Grill hervorragend bediente. Unterm Strich hat sich der große Aufwand gelohnt. Wie angekündigt,  kommt der Reinerlös dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke sowie die Hospizarbeit Wolfsburg zu gute. Zur Spendenübergabe wird der Heimatverein alle einladen, die zum erfolgreichen Gelingen des Weihnachtsmarktes beigetragen haben. Nochmals Danke an allen Helfern, Ausstellern und Spendern.
Der Heimatverein wünscht Allen auf diesem Wege eine „Frohe und Besinnliche Weihnachtszeit“ und einen „Guten Rutsch ins neue Jahr 2019“

Load more